Prozessleitsystem-Migration

In enger Zusammenarbeit mit einem langjährigen Kunden wurden dessen Produktionsanlagen auf die aktuellste PCS 7 Version 8.2 hochgerüstet. Die dafür notwendigen Eingriffe in die Automatisierung wurden dazu genutzt, um Programmabläufe zu optimieren und mit der Realisierung einer sicherheitsgerichteten neuen Steuerung auf Basis der SIMATIC S7 410-5H zu starten. Die aktuelle Version bietet einige herausragende Neuerungen (zB LogicMatrix), die im Zuge der nächsten Projekte in den Anlagen etabliert werden.

>> Automation

Produktionsanlage Pharmabranche

Gemeinsam mit dem führenden Hersteller und Lieferanten für diskontinuierliche Produktionsprozesse in der Pharmabranche wurde eine Produktionsanlage für die Herstellung eines revolutionären Medikamentes automatisiert. Die Kombination aus dem Prozessleitsystem SIMATIC PCS 7 und SIMATIC Batch auf Basis von SFC Typen garantieren ein Höchstmaß an Qualität, Bedienkomfort, Nachvollziehbarkeit und Flexibilität um die hochspezialisierte Produktion bestmöglich zu realisieren. Die ANSI/ISA-88 (IEC 61512-1) konforme Anlage ist Teil einer neu errichteten Forschungs- und Produktionseinrichtung eines global agierenden Herstellers für Therapien in den Bereichen Immunologie, Onkologie und Hämatologie mit Standort in Österreich.

>> Automation

Wir sind "ISO-zertifiziert"

Unser Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 : 2015 ist Teil unserer Kunden- und Qualitätspolitik. Damit gewährleisten wir die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Lieferungen und Leistungen. Denn unsere zufriedenen Kunden garantieren nachhaltig den Erfolg unseres Unternehmens.

>> Über uns

Leitsystem

Im Zuge eines Migrationsprojektes bei einem Hersteller für Spezialchemikalien wurde das gesamte Leitsystem von insgesamt 4 Anlagen auf die aktuelle PCS 7 Version 8.1 SP1 migriert. Der dadurch notwendige Betriebssystemwechsel wurde zum Anlass genommen um veraltete Rechnersysteme zu ersetzen. Innerhalb kürzester Zeit und im laufenden Betrieb wurden 2 redundante Serverpaare, 14 Clients, eine Engineeringstation sowie 2 Datenbankrechner migriert.

>> Automation

Plantmonitoring

Über ein einheitliches Web-Monitoring der weltweiten Anlagen eines führenden Gase- und Engineeringunternehmens wurde ein sicherheitsgerichtetes Netzwerk aufgebaut. Das zentrale Interface greift nun für Kunden aber auch Instandhalter auf eine einheitliche Benutzeroberfläche zurück. Die wichtigsten Anlagendaten werden über ein Protokoll ausgelesen und übersichtlich dargestellt. Der Einsatz eines zentralen Monitorings gewährt den Überblick über den Status der einzelnen Teilbereiche.

>> Software

PCS 7

Für den Marktführer im Bereich Leitsysteme in der Pharmaindustrie wurden spezielle Gruppensteuerungsbausteine in PCS 7 im Advanced Process Library Look&Feel entwickelt. Diese Bausteine ermöglichen es, komplexe Fertigungsprozesse der einzelnen Equipment Module losgelöst von den Schrittketten einfach zu realisieren und zu visualisieren. Den Operatoren werden durch das ausgeklügelte Darstellungskonzept auf einer Übersicht alle relevanten Informationen dargestellt. Durch die von uns entwickelten Bausteine wird das Engineering effizienter und die Bedienung vereinfacht.

>> Automation

edworx GmbH | A-3484 Grafenwörth | Jettsdorfer Strasse 32 | office@edworx.net | +43 664 9366429